Ihr Schutz ist unsere Aufgabe.

Aktuelles

Die Schafsbeweidung wird fortgesetzt. Erste Informationen dazu finden Sie hier.


34. Erbentagssitzung

Die  Sitzung findet am Montag,

den 12. Februar 2018 um 17:00 Uhr statt.

Die Tagesordnung der öffentlichen Sitzung wird ca. 14 Tage vor der Sitzung öffentlich bekannt gemacht..

Die  nächsten Termine  werden  finden Sie hier.


Für Dormagen maßgeblich: Der Kölner Pegel



Die anstehende Deichsanierung

Um den gestiegenen Anforderungen des Hochwasserschutzes zu entsprechen und Mängel an vorhandenen Schutzanlagen zu beseitigen, muss der Deichverband saniert werden -  von der Kölner bis fast zu Neusser Stadtgrenze auf einer Länge von insgesamt rd. 14 km. Diese sog. Große Lösung der Deichsanierung ist in 9 Planungsabschnitte eingeteilt. Planungsunterlagen dazu finden Sie hier.

Neue Satzung und Veranlagungsregeln

Der Erbentag, das „Parlament“ des Deich-verbandes, hat in seiner 28. Sitzung am 10.08.2017 eine neue Satzung und ge-änderte Veranlagungsregeln beschlossen. Damit soll modernen Anforderungen etwa im Hinblick auf die grundsätzliche Öffent-lichkeit der Erbentagssitzung entsprochen und die Gebührenerhebung vereinfacht werden.

Beide Regelwerke müssen von der Bezirks-regierung Düsseldorf genehmigt und öffent-lich bekannt gemacht werden, bevor sie in Kraft treten kann. Die neue Satzung und die Veranlagungsregeln finden Sie hier.

Deichschau schloß mit "gutem" Ergebnis

Am 12.10.2017 führten Vertreter der Be-zirksregierung Düsseldorf zu einem im Jah-resablauf ungewöhnlich späten Termin die gesetzlich vorgeschriebene diesjährige Deichschau durch. Dabei werden Anlagen des Hochwasserschutzes, z. B. Pumpwerke oder Abschnitte des Deiches, auf ihren ordnungsgemäßen Zustand geprüft. Auch in diesem Jahr endete die Deichschau mit der erfreulichen Feststellung: Der Deich und die anderen Anlagen "befinden sich im Allgemeinen in einem gut unterhaltenen Zustand". Die offizielle Niederschrift der Deichschau finden Sie hier.