Ab wann wird die Dormagener Hochwasserschutzzentrale besetzt?

Die Einsatzzentrale in Stürzelberg wird bei Rheinwasserständen über 8,00 m Kölner Pegel besetzt und ist gerne behilflich bei allen Fragen zum Thema Hochwasserschutz, wie zum Beispiel:

  • Auskunft über hochwassergefährdete Gebiete
  • Auswahl geeigneter Hochwasser-Schutzvorrichtungen und Maßnahmen
  • Wasserstände und Prognosen
  • Pumpeinsätze, Sandsäcke, Versorgung

Telefon: (02133) 244 901 oder  902

Fax: (02133) 244 903

Email: info@deichverband-dormagen.de

Bei erforderlichen Hilfsmaßnahmen wie Fährdiensten, Stegebau, Pumpeinsätzen, Sandsäcken und bei Versorgungsengpässen sollte man sich an die örtliche Feuerwehr wenden.

Bitte bedenken Sie aber, dass jeder Anruf wichtige Einsatzkräfte bindet. Darum: prüfen Sie, ob Ihre Fragen nicht auch durch das Internet oder über regelmäßige Durchsagen im Rundfunk beantwortet werden können.