Aufgaben und Zuständigkeiten des Erbentages

 

Der Erbentag hat neben den ihm durch die Satzung zugewiesenen Kompetenzen die Aufgaben:

  • Umgestaltung und Auflösung des Deichverbandes,
  • Änderung und Ergänzung der Satzung,
  • Wahl der Mitglieder des Deichamtes,
  • Entlastung des Deichamtes,
  • Festsetzung des Haushaltsplanes einschließlich der Nachträge,
  • Erstellung der Veranlagungsregeln für die Beitragsordnung,
  • Beschlussfassung über die Übernahme von Aufträgen Dritter,
  • Beschlussfassung über die Vergütung und sonstige Entschädigung für Dienstkräfte des Verbandes,
  • Beratung des Deichamtes in allen wichtigen Angelegenheiten.

 

Der Erbentag 

Die Mitglieder des Deichverbandes haben in den Erbentag gewählt:

 

01. Rosi Albrecht, Stürzelberg

02. Brigitte Bauers, Delrath

03. Martin Bauers, Dormagen

04. Hans-Josef Berchem, Stürzelberg

05. Wilfried Bordelius, Stürzelberg

06. Peter-Josef Claßen, Stürzelberg - seit dem 20.11.2014 als Nachrücker für Hermann Josef Breunig

07. Thomas Gruteser, Zons

08. Erik Heinen, Rheinfeld

09.  Max-Josef Kallen, Stürzelberg

10. Klaus Kleinalstede, Stürzelberg

11. Klaus Kühn, Stürzelberg

12. Ronald Meyer, Stürzelberg - seit dem 11.12.2017 Nachrücker für Gerhard Beisheim

13. Hubert Mux, Rheinfeld

14. Adolf-Robert Pamatat, Stürzelberg

 

Die Amtszeit der Erbentagsmitglieder hat am 01. 04. 2014 begonnen, soweit nicht einzelne Mitglieder durch das Ausscheiden von vorher amtierenden Erbentagsmitgliedern nachgerückt sind.  Die Amtszeit aller Erbentagsmitglieder endet mit Ablauf des 31. 03. 2019.

 

 Der Erbentag hat folgende Arbeitskreise eingerichtet:

  • AK "Recht und Finanzen"
  • AK "Bau und Planung"
  • AK "Deichpflege und Ökologie"

Die Mitglieder dieser AK haben beratende Funktion und arbeiten dem Erbentag zu.

 

Alle Mitglieder des Erbentages erreichen Sie mittelbar über die Deichzentrale an der Uferstraße 19 b in 41541 Dormagen-Stürzelberg, Tel. 02133 - 244 902, Mail: info@deichverband-dormagen.de  .